Igor Lazarev Gitarrist

Live Rezensionen

„Fusionjazz vom Feinsten👌! Die Lazarev Project Group, mit Igor Lazarev an der Gitarre, Christian Kussmann am Bass und Mike Haarman am Schlagzeug, überzeugten in Berlin durch groovige, energetische und mitreißende Instrumental-Songs! Geballte Spielfreude, abwechslungsreiche Arrangements von drei virtuosen Musikern, gespickt mit sehr persönlichen, fast schon philosophischen Ansagen und Anekdoten über das Leben.“
Christiane Kurz-Becker (Kultur in der Petruskirche)

 

„Ich habe selten soviel Spielfreude, verknüpft mit individueller Klasse und einem fast blinden Verständnis untereinander erlebt. Bei eurem Auftritt waren auch viele Musiker im Publikum, die allesamt begeistert waren und noch lange nach dem Konzert zusammengestanden haben und sich über euren Auftritt gefreut haben!“
Dirk Achtermeyer (Wiedenbrücker Kaffeekontor)

 

„Persönlich war ich vom groovenden musikalischen Zusammenspiel, den nie nervenden virtuosen und tragenden Melodien sowohl von Gitarre und Bass beeindruckt. Zusammen mit den Geschichten zu den Liedern habt Ihr Musik gemalt. Gesang hat man nicht vermisst – die Musik sprach für sich.“
Michael Dierks (Kulturinitiative Wermelskirchen)

 

„Bei Igors Project Group haben sich drei wirkliche Virtuosen zusammengetan. Es war ein super Konzert, mitreißend und vielfältig! Und dazu noch Igors schöne Ansagen. Ein unvergesslicher Abend mit einer sehr charmanten Band!“
Jochen Lipfert (LiveCV in Lübeck)

 


inSide Café, Köln

 

„Gäste und Organisation des TAPS bedanken sich ganz besonders für den musikalisch virtuosen
und kreativen Auftritt und ebensosehr für die philosophische Wärme und Gelassenheit der Band, die, wie hier, eine Jazzveranstaltung zu einem musischen Gesamtereignis macht!“

Rüdiger Tarp (TAPS Gasthaus auf Facebook)

 

„Ich bin letzten Freitag ein echter Lazarev Project Group -Fan geworden!
Danke für dieses großartige Konzert!
Immer wieder gerne! Ihr rettet FUSION-JAZZ vor dem Aussterben ;-)“

Martin Dickhoff (SOL Kulturbar)

 

„Super sympathische Menschen und geniale Musik – Energie pur. Danke dafür!“
Elke Bauschert (Ebene 3)

 

„Christian Kussmann, sein Bassist seit zweieinhalb Jahren, darf an seinem Bass solistisch alles zeigen, was er kann, und wechselt sich ab mit Lazarev, der in seinem Spiel oft an Joe Satriani oder John Scofield erinnert und ein ums andere Mal für Überraschungen sorgt.“
Uwe Deecke (Heilbronner Stimme)

 

“Vielen Dank, Igor, für das wunderschöne funkige, groovige & rockige Konzert. Das war bestimmt nicht das letzte Mal bei uns im Jazzclub Hürth!”
Jazzclub Hürth

 

“Die Lazarev Project Group – Gitarre – Bass – Schlagzeug – spielte auf der Bühne des KOMM hochenergetischen Jazzrock aus einem Guss, virtuos, gefühlvoll, abwechslungsreich und begeisternd. Solche Musik hört man gerne wieder.”
Max (KOMM Düren)

 

“Nochmals vielen Dank für das hervorragende Konzert. Ihr habt meine Erwartungen noch übertroffen mit eurem spannenden, abwechslungsreichen und inspirierten Spiel.”
Gerd Harthus (Jazz Folk Bike)

 

“Schon nach wenigen Takten zweifelte keiner der Zuhörer in der Musikwerkstatt daran, hier ein außergewöhnliches Konzert mitzuerleben. Igor Lazarev (Gitarre), James Morgan (Bass) und Bernhard Spiess (Schlagzeug) setzten mit ihrem virtuosen, mitreißenden Fusion Jazz nicht nur ein Zeichen kompromisslosen Könnertums, sondern begeisterten ebenso durch atmosphärische Dichte der komplexen Instrumentalkompositionen. Ein tolles Konzert!”
Hans-Peter Herkenhöhner (Musikwerkstatt Siegburg)

 

“Unglaublich variables Gitarrenspiel vom Russen Igor Lazarev in seinen komplett eigenen Songs, viele von seiner aktuellen CD. Nicht minder ideenreich Bassmann Christian Kussmann, der immer wieder Soloeinlagen auf allerhöchstem Niveau gab. Und wirklich gut zusammen mit Drummer Bernhard Spiess.
Das war eine intelligente, fantastisch hörbare Guitar-Fusion-Premiere. Bitte wiederkommen!”

Peter „PeeKay“ Kallen (cafe-a-gogo.blogspot.de)

 

“The Lazarev Project Group hat alle Gäste überzeugt – es war der Hammer!!”
Markus Salomo (www.alte-molkerei.info)

 

“Die Lazarev Project Group muss man einfach gehört haben. Die drei Musiker mit Igor Lazarev begeistern durch kraftvollen und energiegeladenen Fusion-Jazz und finden in den Kompositionen auch immer zu filigranen Tönen.”
Dieter Müller (www.jazzclub-erfurt.de)

 

“Igor Lazarev schlägt die Brücke zwischen Jazz und erdigem Bluesrock. Sehr virtuos und mit viel Begeisterung und Liebe zum abwechslungsreichen, eigenen Programm, ist es beeindruckend und kurzweilig, das Lazarev Projekt mit den hervorragenden Musikern zu sehen. Auch jazzfernes Publikum wird seine Freude haben!”
Axel Kemper-Moll (www.jazzsession-offenbach.de)

 

“Was für ein grandioser Abend im Hamborner Ratskeller mit dem Igor Lazarev Trio: Virtuosität und grandiose Musikalität gepaart mit unbändiger Spielfreude und einer gut gelaunten und mitreißenden Bühnenpräsenz. Eines der schönsten Konzerte hier in den letzten Jahren!”
Sabine und Christian (www.hamborner-ratskeller.de)

 

“Wir bekamen viel begeistertes feedback vom fachkundigen Publikum und auch den zufälligen Besuchern. Ein sehr gelungener Abend, kurz gesagt: mitreißender Fusion-Jazz auf Weltklasseniveau!”
Volker Venohr (www.lechenicher-jazzfest.de)

 

“Was für eine begeisternde Band! Tolle Musik! Herausragende Künstler! So geht Live-Jazz!”
Martin Tilke (www.jazzin-erftstadt.de)

 

“Es war faszinierend, wie Ihr als Trio unser Publikum begeistert habt. Das war ein weiterer Gitarren-Höhepunkt nach Auftritten von z. B. Mike Stern sowie Dean Brown.”
Peter Hayduk (www.jazzcluboase.de)

 

“Die Lazarev Project Group hat ein tolles Konzert hier anlässlich der Verdener Jazz- und Blues-Tage abgeliefert. Viel Erfolg weiterhin!”
Heiner Stöve (www.jazzundblues.de/)

 

Weitere Infos:

Biografie
Diskografie
Termine